RTWD-Wärmepumpe

265-1.140 kW

Hauptmerkmale

  • Halbhermetischer Schraubenverdichter mit niedriger Drehzahl und Direktantrieb, nur 3 bewegliche Teile, Motor sauggasgekühlt
  • Kältemittel R1234ze mit Treibhauspotenzial von nahezu 0 (< 1)
  • R-134a
  • Trane Adaptive Frequency™ Drive (AFD)
  • Stufenlose Leistungsregelung (15–100 %)
  • 4 verschiedene Wirkungsgrade:
    • SE: Standardausführung
    • HL: Hochleistungsausführung
    • XE: extrahohe Effizienz
    • HSE: Hohe saisonabhängige Effizienz (mit AFD)
  • Regelung der Wasseraustrittstemperatur am Verflüssiger durch CH530
  • Maximale Verflüssiger-Wasseraustrittstemperatur 75°C bei R1234ze (63°C bei R134a)
  • Kompaktbauweise – Maschine passt durch Türen mit Standardabmessungen
  • Die geschraubte Konstruktion erleichtert das Zerlegen der Maschine
  • Weniger Rohrleitungsanschlüsse – Wasserrohranschlüsse sind nur für Verdampfer und Verflüssiger erforderlich
  • Ein Stromnetzanschluss – verringerte Verdrahtungskosten
  • Werkseitig montierter Schaltschrank mit Stern-Dreieck-Starter

Vorteile für die Kunden

Hochleistungswärmepumpe mit:

  • Fallfilm-Verdampfer: höhere Leistung bei niedrigerer Kältemittelfüllmenge
  • Moderne Steuerung garantiert überragende Zuverlässigkeit und niedrige Betriebskosten
  • Trane Adaptive Frequency™ Drive (AFD) für eine bessere Effizienz im Teillastbetrieb bei HSE-Ausführung

Typenbeschreibung

  • RTWD: kompakte Wärmepumpe R134a: 265-1.140 kW
  • RTWD G: kompakte Wärmepumpe R1234ze: 400-905 kW

Wichtigste Optionen

  • Verdampfer mit drei Durchgängen
  • Trennschalter mit Sicherung
  • Schutzschalter
  • Unter-/Überspannungsschutz
  • Externer Wasser- und Strombegrenzungssollwert
  • Programmierbare Relais
  • Stromzähler
  • Motorstrom-Analogausgang
  • Geräuschdämpfungspaket
  • Manometer

Zubehör

  • Elastische Schwingungsdämpfer
  • Kupplungs-Kits
  • Strömungswächter

Geräteregler Tracer™ CH530

Mikroprozessorsteuerung Adaptive Control™ mit folgenden Leistungsmerkmalen:

  • Benutzerfreundliche Bedienerschnittstelle
  • Wasserpumpensteuerung

Regelungsoptionen:

  • Programmierbare Relais
  • Rücksetzung der Sollwerte durch Analogsignal
  • Verflüssiger-Kältemitteldruckausgang
  • BACnetTM-, LonTalk®-, Modbus- Kommunikationsschnittstellen

Suchfunktion für weiteres Produktmaterial

* Disclaimer: Attempting to alter the values in the datasheet is strictly forbidden and Trane shall not be liable for any misuse of the data provided or generated. Trane will also undertake any appropriate legal action to protect its interests in case of violation of this prohibition.

Kontaktanfrageformular