XStream™ eXcellent GVWF-Wasserkühlmaschine

310-2660 kW

Hauptmerkmale

Das XStream™ Excellent-Modell GVWF verfügt über Radialverdichter mit hoher Drehzahl und bietet einen großen Leistungsbereich von bis zu 2,7 MW bei branchenführender Teil- und Volllasteffizienz.

  • Kältemittel R1234ze mit Treibhauspotenzial von nahezu 0 (< 1)
  • R-134a
  • Doppelter Kältemittelkreis
  • 2, 3 oder 4 ölfreie Radialverdichter mit hoher Drehzahl und Magnetlager, integriertem variablen, frequenzgesteuerten Antrieb und Sanftanlaufmodul
  • Economizer-Kreislauf
  • Von Trane patentierter überfluteter Verdampfer

Vorteile für die Kunden

  • Marktführende EER- und SEER-Bewertungen mit niedrigerem Schallpegel
  • R1234ze mit einem Treibhauspotenzial von unter eins, was die derzeitigen Anforderungen der F-Gas-Verordnung übertrifft und die CO2-Emissionen senkt
  • Geräuscharmer Betrieb: leiser Betrieb, auch in den geräuschempfindlichsten Anwendungen, ohne Einbußen bei Leistung oder Effizienz
  • Deutliche Verringerung des hohen Einschaltstroms beim Start
  • Reduzierte Kältemittelfüllmenge
  • Einfacher Betrieb dank intelligenten Steuerelementen und einem benutzerfreundlichen Touchscreen
  • Keine Kompromisse: Legendäre Zuverlässigkeit von Trane

Typenbeschreibung

  • GVWF kompakte Wasserkühlmaschine R134a: 395-2660 kW
  • GVWF G kompakte Wasserkühlmaschine R1234ze: 310-1820 kW
 
 

Wichtigste Optionen

  • Anschluss links oder rechts
  • Zwei Stromanschlüsse
  • VPF-Betrieb
  • Kombination aus intelligenten Steuerelementen und Benutzeroberfläche von Trane
    • Modernster TD7-Touchscreen mit 7-Zoll-Farbdisplay
    • Deutliche Präsentation wichtiger Informationen
    • Überwachung von Einstellungen, Datentrends, Berichten und Störmeldungen
    • Einfache, intuitive Navigation
    • Effektiver Betrieb, Überwachung und Verwaltung
    • Robuste Konstruktion für den Innen- und Außenbetrieb
  • Trane™ UC800-Regler
    • Trane Steuerungsplattform der neuen Generation für Wasserkühlmaschinen
    • Erweiterte Algorithmen für die schwierigsten Bedingungen
    • Sorgt für einen effizienten und zuverlässigen Betrieb
  • Anschlüsse
    • Volle Interoperabilität über eine SmartCom-Schnittstelle BACnetTM (IP und MSTP), LonTalk®, Modbus
    • Fernsteuerungsfunktion über Trane BMS oder Wasserkühlanlagensteuerungen

Contact Request Form