RTUD-Wasserkühlmaschine

235-770 kW

Hauptmerkmale

  • Installation mit externem Verflüssiger
  • Halbhermetischer Schraubenverdichter mit niedriger Drehzahl und Direktantrieb, nur 3 bewegliche Teile, Motor sauggasgekühlt
  • Trane Adaptive Frequency™ Drive (AFD)
  • Stufenlose Leistungsregelung (15–100 %)
  • 4 verschiedene Wirkungsgrade:
    • SE: Standardausführung
    • HL: Hochleistungsausführung
    • XE: extrahohe Effizienz
    • HSE: Hohe saisonabhängige Effizienz (mit AFD)
  • Regelung der Wasseraustrittstemperatur am Verflüssiger durch CH530
  • Ventilatorsteuerung
  • Maximale Verflüssiger-Wasseraustrittstemperatur 67 °C
  • Kompaktbauweise – Maschine passt durch Türen mit Standardabmessungen
  • Die geschraubte Konstruktion erleichtert das Zerlegen der Maschine
  • Ein Stromnetzanschluss – verringerte Verdrahtungskosten
  • Werkseitig montierter Schaltschrank mit Stern-Dreieck-Starter

Vorteile für die Kunden

Hochleistungswasserkühlmaschine mit:

  • Fallfilm-Verdampfer: höhere Leistung bei niedrigerer Kältemittelfüllmenge
  • Moderne Steuerung garantiert überragende Zuverlässigkeit und niedrige Betriebskosten
  • Trane Adaptive Frequency™ Drive (AFD) für eine bessere Effizienz im Teillastbetrieb bei HSE-Ausführung

Typenbeschreibung

  • RTWD: komplette Wasserkühlmaschine
  • RTUD: Wasserkühlmaschine ohne Verflüssiger

Wichtigste Optionen

  • Kühlung auf niedrige Temperaturen bis -8 °C
  • Eisherstellung
  • Verdampfer mit drei Durchgängen
  • Trennschalter mit Sicherung
  • Schutzschalter
  • Unter-/Überspannungsschutz
  • Externer Wasser- und Strombegrenzungssollwert
  • Programmierbare Relais
  • Stromzähler
  • Motorstrom-Analogausgang
  • Geräuschdämpfungspaket
  • Manometer

Zubehör

  • Elastische Schwingungsdämpfer
  • Kupplungs-Kits
  • Strömungswächter

Geräteregler Tracer™ CH530

Mikroprozessorsteuerung Adaptive Control™ mit folgenden Leistungsmerkmalen:

  • Benutzerfreundliche Bedienerschnittstelle
  • Steuerung der Kaltwasserpumpe

Regelungsoptionen:

  • Regelung der Wasseraustrittstemperatur am Verflüssiger
  • Programmierbare Relais
  • Rücksetzung der Sollwerte durch Analogsignal
  • Verflüssiger-Kältemitteldruckausgang
  • BACnetTM-, LonTalk®-, Modbus- Kommunikationsschnittstellen

Kontaktanfrageformular