HLK-Grosstestanlage Trane Europa

Leistungsnachweis unter den härtesten Bedingungen

Trane: Für Bestleistungen ausgelegt - in Tests bewährt

Laufende Innovationen, unübertroffenes Know-how, kompromissloses Engagement und mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und Fertigung von HLK-Geräten. Dies sind die Versprechen von Trane, das Sie aus erster Hand in unserer neuen europäischen Testanlage erleben können.

Testeinrichtungen auf dem neusten Stand der Technik

Die neue europäische Forschungs- und Entwicklungsanlage von Trane im französischen Epinal wurde als Testzentrum für die Entwicklung neuer Produkte konzipiert. In diesem lässt
sich eine umfassende Bandbreite an Betriebsbedingungen simulieren, denen HLK-Geräte ausgesetzt sein können. Trane-Kunden können ihre neu erworbenen Geräte im Test für ihre spezifischen Anwendungen und Umgebungsbedingungen beobachten. Bevor das Gerät das Werk verlässt, wird seine Leistung unter den Bedingungen getestet, unter denen es nach der
Installation arbeiten wird. Diese Testanlage ermöglicht zudem auch optionale Eurovent-Zertifizierungen für luftgekühlte Wasserkühlmaschinen mit mehr als 600 kW.

Die neue Trane-Testanlage verfügt über die Mittel, um die Leistung des gesamten Trane-Portfolios testen zu können, einschließlich Wasserkühlmaschinen mit großer Leistung, Luft-
Wasser-Wärmepumpen und Mehrleitermaschinen. Es lassen sich Temperaturextreme von -25°C bis +55°C simulieren, unabhängig von den äußeren Umgebungsbedingungen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Dokumentation

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!