Sintesis™ Balance CMAF-Mehrleitermaschinen

Heizleistung: 280-680 kW

Vorteile für die Kunden

  • Nachhaltig
    - Zugekaufte Produkte Bereich Luft, erneuerbare Technologie
    - vollständige Rückgewinnung und Wiederverwendung von Wärme
    - geringere Kohlendioxidemissionen als bei Technologien mit fossilen Brennstoffen
    - ersetzt Gas-/Ölkessel in Neubauten oder bestehenden Gebäuden.
  • Zuverlässig
    - Bewähre Plattform und Komponenten der Sintesis-Familie
    - Trane-Know-how und Fachwissen bei der Konzipierung von Kühl- und Heizprodukten
    - Eurovent-Zertifizierung
  • Effizient
    - Höchster Gesamtwirkungsgrad TER in der Branche, über 8.  Anders ausgedrückt: 8 kW gleichzeitige Kühl- und Heizleistung können mit nur 1 kW elektrischer Leistung generiert werden.
    - Eurovent Klasse A beim Heizen
  • Konfigurierbar
    - Verschiedene Effizienzstufen, Akustikpakete, Ventilatortechnologien, Hydraulikmodulpakete
    - Ideal für Gastgewerbe, Gesundheitswesen, Bewirtung, Bürogebäude, Bildungswesen …

Hauptmerkmale

  • Gleichzeitiges Kühlen und Heizen das ganze Jahr über: mit zwei komplett getrennten Wasserkreisläufen, einer für Kühlwasser und einer für Warmwasser
  • Einzigartiges Trane Adaptive Refrigerant System optimiert die Kältemittelbefüllung bei jedem Betriebsmodell und erreicht dadurch optimale Leistung und Effizienz
  • Außergewöhnlicher Betriebsbereich – geeignet für alle Klimazonen in Europa und die Bereitstellung von Warmwasser mit bis zu 68 °C
  • Tracer Symbio 800 Steuergerät optimiert die Leistung nach Anwendung, verwaltet den Abtaualgorithmus und schützt die Maschine unter allen Betriebsarten und -bedingungen hervorragend.  In Verbindung mit dem führenden TD7 Touchscreen-Display.
  • Verflüssiger mit abgestuften Registern, geringerer Kältemittelbefüllung und kompromissloser Kühlung
  • Scrollverdichter mit zwischengeschaltetem Auslassventil erhöht die Teillasteffizienz und erweitert den Betriebsbereich
  • Axialventilatoren mit mehreren Drehzahlen
  • 3 verschiedene Wirkungsgrade:
    • HE (Hochleistungsausführung)
    • SE (Standardausführung)
    • SSE (Spezielle Standardausführung)

 

Im Werk installierte Optionen

  • Hydraulikmodul
    - Einzel- oder Doppelpumpe, mit oder ohne Umrichterantriebe
    - Optionaler Wasserpufferspeicher
  • EC- oder AC-Ventilatoren
  • Integriertes Energiemessgerät
  • Unterschiedliche Beschichtungen der Wämretauscher

Tracer™ Symbio800-Steuerung mit TD7-Touchscreen-Display

  • Optimale Flexibilität bei Auswahl des Betriebsmodus
  • Erweiterte Vermittlung des Kühl- und Heizbedarfs für maximale Energierückgewinnung und Effizienz     
  • Präzise Steuerung für Warm-/Kaltwasseraustritt
  • Einfache Integration in Kälteanlagensteuerung mit anderen Trane-Maschinen, z. B. RTAF oder CGAF/CXAF
  • Leicht ablesbarer 7-Zoll-Farb-Touchscreen
  • Offene Kommunikationsprotokolle: BACnet® oder Modbus
  • Konfigurierbare Einstellungen, z. B. für Datum/Uhrzeit oder Einheiten (SI/IP) usw.
  • Trane Intelligent Services (TIS) für das Online-Leistungsmanagement in HLK-Systemen, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

Suchfunktion für weiteres Produktmaterial: Litweb

Kontaktanfrageformular