Nachhaltigkeit bei Country Financial

Das fünfstöckige Hauptquartier von COUNTRY Financial, ansässig im städtischen Außenbezirk St. Paul, Minnesota, erhielt eine Systemüberholung von Trane, mit dem Ergebnis reduzierter Energiekosten und einer höheren Energie- und Betriebseffizienz. Die Führungskräfte des Unternehmens für Finanzdienstleistungen und -produkte erwarten durch die Aufrüstung jährliche Energieeinsparungen von mehr als 8 Prozent. 

Diese Fortschritte stehen für eine Zusammenarbeit zwischen COUNTRY Financial und Trane bei der Umgestaltung des Hauptquartiers hin zu einem hocheffizienten Gebäude, das an der Philosophie und Zielsetzung des Unternehmens ausgerichtet ist. Zu den Verbesserungen zählen:

  • Installation eines Trane Tracer™ Gebäudeautomatisierungssystems für ein beschleunigtes Gebäudemanagement und Nachverfolgung des Energieverbrauchs

  • Umsetzung von Trane Intelligent Services (TIS) zur Optimierung der Gebäudeleistung

  • Aufrüstung der Steuerlösung der Wasserkühlmaschine

  • Erweiterung der Pumpenmotoren um variable Drehzahlen für optimale Energieeffizienz

  •  Einsatz von Instrumenten für das Rechenzentrum für eine konstante Betriebszeit und Rechnerverfügbarkeit.

Durch die Einführung konnte COUNTRY Financial die Gebäudeleistung erhöhen und zugleich das für das Gebäudemanagement erforderliche Personal reduzieren. Verbesserungen in früheren Phasen brachten Einsparungen und zugleich die Mittel und Daten zur Umsetzung weiterer Initiativen. 

Nächster Bericht

Nachhaltigkeit bei Ferrero