Mietservices für die Reifenindustrie

Kühlbedarf für die Reifenindustrie

Bei der Reifenherstellung werden mehrere Bestandteile zusammen aufgetragen und unter Einwirkung von Hitze und Druck gehärtet. Für eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Reifen ist Temperaturregelung in jeder Phase des Mischens, der Vorbereitung der Bestandteile, der Reifenformung, Aushärtung und des abschließenden Tests unverzichtbar. Im Anlagenbetrieb werden effizientere und effektivere Prozesse mit dem Ziel höherer Produktivität angestrebt. Daher ist die zuverlässige, unterbrechungsfreie Versorgung mit Kühlwasser entscheidend. Außer in Notfällen besteht noch bei Erweiterung der Werkskapazität und bei saisonaler Spitzenauslastung vorübergehender Kühlbedarf. Mit einem starken Partner an Ihrer Seite, der in solchen Situationen eine robuste Lösung anbietet, minimieren Sie Ausfallzeiten, finanzielle Risiken und Produktionsunterbrechungen.

Eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Prozessanwendung

  • Trane-Experten führen gemeinsam mit Ihrem operativen Team eine umfassende Analyse Ihres Kühlbedarfs durch.
  • Die Anlagen werden sorgfältig in Abhängigkeit von der für Ihre Prozesse erforderlichen Kälteleistung ausgewählt.
  • Lieferung und Installation aller Mietgeräte werden genau auf Ihren jährlichen Produktionsplan abgestimmt.

Suchfunktion für weiteres Produktmaterial: Litweb

Für die Anmietung einer Mietanlage jetzt anrufen

0800 9994240

 

Formular für schnelle Angebotserstellung