Mercury

21-126 kW

Hauptmerkmale

  • Für Umgebungen konzipiert, in denen High-Tech-Geräte die vorherrschende Wärmequelle sind
  • Zugang für sämtliche Wartungsarbeiten an der Frontseite
  • Hochdruck-Radialventilatoren mit Plenum und rückwärts gekrümmten Laufradschaufeln

Vorteile für die Kunden

  • Flexibilität: Exakte Anpassung des Systems an die jeweilige Anwendung
  • Regelgenauigkeit: Präzise Regelung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit für anspruchsvolle Anwendungen
  • Geringe Schallleistung: Der Schall-Leistungspegel ist einer der besten Werte aller auf dem Markt erhältlichen Geräte

Typenbeschreibung

Gerät mit AC-Motor und Ventilator mit rückwärts gekrümmten Schaufeln

  • EDCB: Kaltwasserströmungsrichtung abwärts
  • EUCB: Kaltwasserströmungsrichtung aufwärts
  • EDAB: luftgekühlt, Direktverdampfung, Strömungsrichtung nach unten
  • EUAB: luftgekühlt, Direktverdampfung, Strömungsrichtung nach oben
  • EDWB: wassergekühlt, Direktverdampfung, Strömungsrichtung nach unten
  • EUWB: wassergekühlt, Direktverdampfung, Strömungsrichtung nach oben

Gerät mit EC-Motor und Ventilator mit rückwärts gekrümmten Schaufeln

  • EDCV: Kaltwasserströmungsrichtung abwärts
  • EUCV: Kaltwasserströmungsrichtung aufwärts
  • EDAV: luftgekühlt, Direktverdampfung, Strömungsrichtung nach unten
  • EUAV: luftgekühlt, Direktverdampfung, Strömungsrichtung nach oben
  • EDWV: wassergekühlt, Direktverdampfung, Strömungsrichtung nach unten
  • EUWV: wassergekühlt, Direktverdampfung, Strömungsrichtung nach oben

Optionen

  • Elektrische/verstärkte elektrische Nachbeheizung
  • Warmwasser-/Heißgasnachbeheizung
  • EC-Ventilatormotor mit variabler Drehzahl
  • Elektroden-Kesseldampfbefeuchter
  • Luftfilter
  • Frischluftmodul
  • Luftansaugung von vorne, hinten oder unten (nur bei Auslass nach oben)
  • Untergestell mit Auslass nach vorne
  • Verschiedene schalldämpfende Auskleidungen für die Gehäusewandpaneele
  • Elektronisches Expansionsventil

Zubehör

  • Kondensatablaufpumpe
  • Luftbefeuchter-Kondensatpumpe
  • Externe Fühler für Alarm bei hoher Umgebungslufttemperatur und hoher Luftfeuchtigkeit
  • Feuer- und/oder Rauchmelder
  • Wasserleckerkennung
  • Grundrahmen, Einlass- und Auslasshauben für leichtere Integration

Steuerung

Ein mP40-Mikroprozessor-Steuermodul mit anwenderfreundlichem LCD-Grafikdisplay

  • Regelung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  • Umfassendes Alarmmeldungs- und -aufzeichnungssystem
  • Automatischer Neustart
  • Fern-Aus/Einschaltfunktion
  • Auswahl der Sprache vor Ort
  • Verbindung über BACnetTM, LonTalk®, Modbus- Protokolle oder lokales RS485-Netzwerk

Suchfunktion für weiteres Produktmaterial: Litweb

Kontaktanfrageformular