ReliaTel™-Regler (Voyager)

Die zweite Generation der ReliaTel™-Mikroprozessor-Regler und -Logikfunktionen von Trane steuert Geräte zur Heizung, Kühlung und Belüftung für höchsten Komfort, unübertroffene Zuverlässigkeit und viel höhere Flexibilität als herkömmliche Systeme. Die integrierten Logikfunktionen regeln Heiz- und Kühlstufen, minimale Laufzeiten, Diagnosefunktionen, das Abtauen von Wärmepumpen, kürze Zykluszeiten und noch viel mehr.

Vorteile der Mikroprozessor-Steuerung ReliaTel™:

  • Sie bietet die Steuerung der jeweiligen Betriebsart (Kühlen, Heizen oder Lüftung) durch Messung der Außen- und Innentemperatur
  • Verbesserte Qualität und höhere Zuverlässigkeit durch den Einsatz von Regel- und Steuereinheiten, die einem Dauertest unterzogen wurden
  • Erhöht die Lebensdauer der Verdichter durch eine integrierte Wiederanlaufsperre Sorgt dafür, dass der Verdichter eine bestimmte Zeit lang läuft, damit das Öl für eine bessere Schmierung zurück laufen kann, wodurch die Zuverlässigkeit des Verdichters verbessert wird
  • Durch Reduzierung der erforderlichen Bauteile geringere Ausfall-Wahrscheinlichkeit
  • Der Einbau von Komponenten am Aufstellungsort entfällt: Wiederanlaufsperre, Relais für Anlaufverzögerung und Steuerung für Mindest-Laufzeit sind bereits integriert Um einen ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten, werden die Regel- und Steuereinheiten werkseitig überprüft.
  • Für den Probelauf der Kühlmaschine werden keine Spezialwerkzeuge benötigt. 
  • Zusätzliche Diagnosefähigkeiten in Verbindung mit Tranes Integrated Comfort™-Systemen.
  • Energieoptimierung durch Dämpfung von Spannungsspitzen mithilfe einer Stufenschaltung der Ventilatoren, Verdichter und Heizungen.
  • Die Gebäudenutzer profitieren bei Störungen von der Rückstellung auf vorgegebene Sollwerte und der adaptiven Regelung. Fällt eine Komponente aus, arbeitet das Gerät mit vorab festgelegten Sollwerten weiter.
  • Die intelligente Vorwegnahme ist eine Standardfunktion der Mikroprozessor-Steuerung. Durch konstanten Betrieb arbeiten Mikroprozessor-Steuerung und Zonensensoren harmonisch zusammen und sorgen für eine kontinuierliche Komfortregelung.

Der große, leicht ablesbare Farb-Touchscreen Tracer TD-5 liefert wichtige Systeminformationen auf einen Blick. Mithilfe dieses Displays können Sie Probleme einfach durch Einsicht in die Alarme, Trenddarstellungen und Berichte diagnostizieren.

  • Touchscreen-Display
    • Der Farb-Touchscreen ermöglicht die mühelose Steuerung von Anlagenuntersystemen per Touch-Bedienung.

  • Intuitive Navigation
    • Dank des interaktiven Designs lässt sich die TD-5-Benutzeroberfläche einfach benutzen, was die Produktivität erhöht.

  • Statusaktualisierungen auf einen Blick
    • Detaillierte Statusaktualisierungen ermöglichen den Benutzer eine einfache Interpretation der Gerätedaten für eine schnellere Problemanalyse und -behebung.

  • Einfacher Datenzugriff
    • Einfach identifizierbare Gerätedaten werden für eine leichte Verständlichkeit in übersichtlichen Betriebs- und Leistungsberichten gesammelt.

  • Erstellen von Sollwerten
    • Über einfache Oberflächen lassen sich schnell verschiedene Sollwerte erstellen, wodurch der Einsatz von Potenziometern entfallen kann.

Suchfunktion für weiteres Produktmaterial: Litweb

Testfahrt

Kontaktanfrageformular