Voyager Serie

file

1. Ekonomiser und Frischluftoptionen

  • Vergleichender Enthalpie-Ekonomiser
  • Frischlufthaube

2. und 3. Filterung und Raumluftqualität

  • CO2-Steuerung sorgt für erhöhte Außenluftzufuhr bei starker Belegung
  • EU4 -Filter reduzieren die Anzahl der Partikel in der Luft
  • Kondensatwanne mit Gefälle für besseren Wasserablauf und zur Vorbeugung gegen Mikrobenwachstum.

4. Heizlösungen

  • Standard-Gasbrenner (Niedertemperatur / Hochtemperatur)
  • Modulierender und kondensierender Gasbrenner für optimalen Heizbetrieb und einen Wirkungsgrad von über 100%
  • Wärmepumpenbetrieb (mit alternierendem Abtaubetrieb für mehr Komfort)
  • Bivalenter Betrieb (Gas + Wärmepumpe)
  • Warmwasserregister
  • Elektrische Zusatzheizung

5. Luftvolumenstrom

  • Luftausströmung nach unten oder horizontal
  • Mit dem barometrischen Entlastungs- und Abluftventilator kann der Überdruck im Gebäude, der durch die Zufuhr von Frischluft hervorgerufen wird, minimiert werden.
  • Variabler Drehzahlregler zur Reduzierung der Ventilatordrehzahl bei Teillast und zur Energieeinsparung
  • Sanftanlauf des Ventilators für das Aufblasen textiler Kanäle

6. Netzwerkfähige Steuerung

  • LON-Kompatibel, Kommunikation mit dem integrierten Komfortsystem von Trane

7. Zugänglichkeit für einfache Wartung und Sicherheit

  • Schaltkasten, Verdichter...

8. Sockel

  • für die Montage des Dachgeräts auf dem Dach
  • Standardsockel für Flachdächer
  • Einstellbarer Sockel für geneigte Dächer
  • Ventilierter Sockel zur Einhaltung der ErP-Vorschriften
  • Anpassbarer Sockel auf Anfrage für Modernisierung/Austausch

Ressourcen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!